Europas größtes Drums und Percussion Festival

 

Oli Rubow

Oli Rubow

Oli Rubow

Drummer und Dozent bei Drums´n´Percussion 2018 Paderborn

Der Frankfurter Schlagzeuger Oli Rubow liebt den Rhythmus, seitdem er in die Hände klatschen kann. Wurde die musikalische Entwicklung noch stark vom Jazz geprägt, so bewegt er sich seit Ende der Neunziger leidenschaftlich zwischen den verschiedensten elektronischen Stilrichtungen der DJ-und Club-Kultur und begeistert sich heute gleichermaßen für die Ästhetik elektrifizierter Beats, sowie für das Handgemachte, Improvisierte.

Neben seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Basslegende Hellmut Hattler und den Lounge-Pionieren von ›De Phazz‹, gab es immer wieder interessante Gastspiele, beispielsweise bei den Bigbands des HR und NDR, den ›Fantastischen Vier‹, bei ›Cro‹, ›Henrik Schwarz‹, oder ›Jazzanova‹.

Oli Rubow hat aber auch eine Ader für das Didaktische: neben viel Geschriebenem – zwei Lehrbüchern (›E-Beats am Drumset‹, ›Das moderne Schlagzeugquartett‹), der Workshopreihe ›Vom Zitat zum Ich‹ im drums&percussion Magazin und dem Weblog e-beats.net – doziert der leidenschaftliche Rhythmusgestalter an der Frankfurter Musikhochschule. und gibt Workshops.

In den heiligen Hallen des Heinz Nixdorf Museums packt er den Teilnehmern anlässlich des Paderborner Drums und Percussion Festival einen stilungebundenen Inspirationskoffer und erklärt, wie sich mit minimaler Ausrüstung, kreativen Ideen und der Integration von Strom und Elektronik zeitgemäße Grooves gestalten lassen.

Man darf gespannt sein: es werden Geschichten erzählt, Geheimnisse verraten und gemeinsam getrommelt!

Percussion Workshop E-Percussion & Akustik-Percussion mit Hakim Ludin & Oli Rubow

Strombasierte Echtzeitanwendungen für die Rhythmusgestaltung

Aus der umfangreichen Reise (siehe Duo Konzert mit Hakim Ludin) durch die Geschichte des elektrifizeirten und elektronischen Grooves, destilliert Oli Rubow für die Workshopteilnehmer verschiedene Ansätze, wie mit Hilfe von e-Drums, einer computergestützten DAW (Digital Audio Workstation, konkret: Ableton Live) oder Effektgeräten, dem typischen Rhythmusschaffen des Schlagzeugers oder Perkussionisten eine moderne/individuelle/kreative Note verpasst werden kann. Dabei geht es einerseits um die Verbreiterung des persönlichen Klang- und Pattern-Vokabulars, aber auch um die Bereicherung durch Loops oder interaktive Verknüpfungen mit den Mitmusikern. Zusammen mit Hakim Ludin wird die komplette Palette des perkussiven Rhythumsgestaltens abgedeckt, von archtypisch über stilecht, hin zu persönlich und up to date.
Ein spannende Verbindung von geballten Erfahrungswerten und Spielfreude!

Konzert mit Oli Rubow am 21.05.2018

World Percussion & Acoustic meets Computer

  • Hakim Ludin & Oli Rubow
  • Dirk Brand & Jimmy Kresic
  • Jam Session mit allen Dozenten und Künstlern